Swissflex uni 22 bridge Leisten-Unterfederung

Swissflex uni 22 bridge Leisten-Unterfederung

Swissflex® Swiss Premium Beds

Diese Hightech-Unterfederung kombiniert die bridge® Technologie mit den bewährten Swissflex®-Wellenfedern über die gesamte Liegefläche und bietet zusätzlich das Maximum an Komfortstufen – für beste Körperunterstützung und ultimativen Liegeluxus. Die freischwebende Konstruktion setzt zudem auch optisch Akzente.

Swissflex Auszeichnungen

Preis auf Anfrage

Beschreibung

Swissflex® uni 22 bridge® – Das rahmenlose Top-Modell mit grenzenlosem Komfort.

Technologie & Design

Interaktiver Federungskomfort
Kernstück der bridge® Technologie ist eine Kette aus Federmodulen, die der Unterfederung eine aussergewöhnliche Flexibilität verleiht. Verbunden durch einen flexiblen Adapter stellen diese Module eine Verbindung zwischen den Federleisten her. Diese bewirkt eine automatische und kontrollierte Druckentlastung bzw. Stützung über die Längsachse.

Schulterkomfortzone 80 mm
Elastische Schulterkomfortzone für maximale Druckentlastung bis 80 mm Einsinktiefe.

Massgeschneiderte Entlastung
Die einzelnen Module aus hochwertigem Kunststoff umschliessen die Federleisten über eine Manschette. Der daran angeschlossene Korpus ist innen mit einer Stahlfeder ausgerüstet, welche die erste Belastung aufnimmt. Bei stärkerer Belastung wird die Wellenfeder im Unterbau aktiviert und übernimmt einen zusätzlichen Federungskomfort.

Starke Unterstützung
Unsere patentierten Wellenfedern sind tragende Elemente, die Druck über die gesamte Bettbreite ausgleichen. Gleichzeitig erfolgt dabei eine automatisch bedarfsgerechte Unterstützung – unabhängig von Schlafposition und Körperform.

100% Liegefläche bis zum Rand
Die Swissflex®-Wellenfeder sorgt für die Synchronisierung der gesamten Liegefläche – bis zum äussersten Rand. Dieser Effekt verhindert unter anderem das Gefühl des in die Mitte – oder aus dem Bett Rollens.

Automatischer Komfort
Je nach Bedarf bzw. Körperzone sorgt diese Unterfederung automatisch für eine optimale Entlastung oder Unterstützung: In den Problemzonen wie dem Schulterbereich schwingt die Konstruktion über die bridge® Kette völlig frei, in spezifischen Bereichen geben Wellenfedern mehr Halt. Eine Kombination von unschlagbarer Federungsqualität.

Stand alone-Konstruktion
Diese rahmenlose Unterfederung ist als Stand alone-Version ein effektvolles Design-Statement. Sie kann aber auch in jedes klassische Bettgestell integriert werden.

Problemlose Montage
Unterfederungen mit bridge® Technologie sind mit nahezu allen Betten kompatibel. Je nach Bedarf kann die Unterfederung frei stehen, in Bettrahmen eingelegt oder per serienmässig mitgeliefertem Einbauset im Handumdrehen montiert werden. In Kombination mit Füssen sind Unterfederungen auch als freistehendes Bett nutzbar.

Kein störender Mittelbalken
Swissflex®-Unterfederungen bieten gleichbleibende Funktionalität und damit uneingeschränkten Schlafkomfort über die gesamte Liegefläche. Bei Doppelbettkombinationen heisst das: Kein Mittelbalken und keine lästige Besucherritze.

Federleisten
Hervorragende Buchenholzqualität für dauerhafte Stabilität.

Unterfederung zum Einlegen
Für ein deutlich vereinfachtes und zeiteinsparendes Einlegen in Bettgestelle der Unterfederungen uni 22 bridge®. Bei ca. 80% der Bettgestelle einsetzbar.


Verstellbarkeiten

Variable Komfortfunktionen: Je nach Bedarf ist die uni 22 bridge® mit unterschiedlichen Verstell-Optionen erhältlich. Die Einstellung erfolgt wahlweise elektrisch oder manuell.


Ausstattungsmöglichkeiten

Design-Fuss Holz
uni 22 ist geeignet für den Einbau in ein bereits vorhandenes Bettgestell oder als freistehendes Design-Bett in Kombination mit Standard- oder Design-Füssen sowie weiteren Accessoires.

Design-Fuss Alu
uni 22 ist geeignet für den Einbau in ein bereits vorhandenes Bettgestell oder als freistehendes Design-Bett in Kombination mit Standard- oder Design-Füssen sowie weiteren Accessoires.


Bedienungsanleitung zum Download.